IPCop v1.3.0 Installationshandbuch

IPCop wird unter der GNU General Public License verbreitet.

Diese Software wird so wie sie ist (engl. AS IS) geliefert. IPCop lehnt jede Haftung ab, sei sie ausdrücklich erwähnt oder implizit, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, der/die Haftung über eine wirtschaftliche Nutzbarkeit und die Eignung für einen bestimmten Zweck. IPCop übernimmt weder für direkte, noch indirekt eine Verantwortung für Schäden, die aus der Verwendung dieser Software entstehen.

Dieses Dokument darf unter den Regeln der GNU Free Documentation License, Version 1.1 oder einer späteren Version, herausgegeben von der Free Software Foundation kopiert, verbreitet und/oder verändert werden, jedoch nur mit unveränderten Abschnitten und ohne Vorder- und Rückseiten-Umschlagtexte. Eine Kopie der Lizenz ist im Abschnitt GNU Free Documentation License verfügbar.

Versionsgeschichte
Version 1.219 May 2003hg
Rel 1.3 Änderungen, neue Sprachen, zusätzliche Informationen zur LILO Fehlerbehandlung.
Version 1.120 December 2002hg
Rel 1.2 Änderungen, inklusive Wiederherstellung während der Installation.
Version 1.001 January 2002hg
Originalversion.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
1. Eigenschaften
2. Übersicht
1. Vorbereitung zur Installation
1.1. Upgrade von IPCop 1.2.0 oder höher
1.2. Legen Sie Ihre Konfiguration fest
1.2.1. Netzwerk-Interfaces
1.2.2. Netzwerk-Konfigurationen
1.2.3. Arten der Netzwerk-Konfiguration
1.2.4. Verbindung zum Internet oder externen Netzwerk
1.2.5. Auswahl der lokalen Netzwerk-Adresse
1.3. Informationen über Ihre Hardware sammeln
1.4. Vorbereitung des IPCop-PC
1.5. Wählen Sie das Installationsmedium aus
1.5.1. Erstellen der CD
1.5.2. Das ISO-Image mounten
1.5.3. Das Erstellen von Disketten aus den Images
1.5.4. Das Bereitstellen der Installationsdateien
2. Booten des IPCop-Installationsmediums
2.1. Von einer bootfähigen CD oder von Diskette und CD installieren
2.2. Installation von Diskette und Web- oder FTP-Server
3. Erste Konfiguration
4. Nach der Installation
4.1. Testen Sie Ihren Zugang zu IPCop
4.2. Optionale, nicht benötigte Hardware entfernen
A. Schnellübersicht zur Vernetzung von Privaträumen und kleinen Büros
A.1. Verkabelung
A.1.1. Ein GRÜNER oder ORANGER PC
A.1.2. Netzwerke mit mehreren Rechnern
A.2. IP-Adressierung
A.2.1. Format einer Adresse
A.2.2. Netzwerke
A.2.3. Klassen von Netzwerkadressen
A.2.4. Private Adress-Bereiche
B. Fehlersuche während der Installation
B.1. LILO-Fehlercodes
B.1.1. LILO-Meldungen
B.1.2. LILO-Laufwerksfehlermeldungen
B.2. Virtuelle Bildschirmkonsolen
C. GNU Free Documentation License
C.1. 0. Preamble
C.2. 1. Applicability and Definitions
C.3. 2. Verbatim Copying
C.4. 3. Copying In Quantity
C.5. 4. Modifications
C.6. 5. Combining Documents
C.7. 6. Collections of Documents
C.8. 7. Aggregation With Independent Works
C.9. 8. Translation
C.10. 9. Termination
C.11. 10. Future Revisions of This License
C.12. ADDENDUM: How to use this License for your documents

Tabellenverzeichnis

1.1. Installationsmethoden