Einleitung

Inhaltsverzeichnis

1. Eigenschaften
2. Übersicht

IPCop-Linux ist eine komplette Linux-Distribution, deren einziger Zweck der Schutz des Netzwerkes ist, in dem sie installiert ist. Durch die Verwendung vorhandener Techniken, hervorragender neuer Techniken und sicherer Programmiertechniken ist IPCop die Linux-Distribution für alle, die Ihre Computer und Netzwerke sicher und unversehrt betreiben wollen.

IPCop ist freie Software (engl. open source) und wird unter der GNU General Public License vertrieben. Zusätzlich zu den vielen offensichtlichen Vorteilen freier Software ermöglicht die Tatsache, dass der Quellcode frei zugänglich ist, Sicherheitsexperten weltweit, die Software zu prüfen und Sicherheitslöcher zu beheben.

IPCop läuft auf älteren, vor der „Verschrottung geretteten“ PCs. Weitere Informationen zu den Hardwareanforderungen von IPCop sind in der IPCop Hardware Compatibility List verfügbar.